Laem Thian

Gestern war ich nochmal ne Runde wandern auf der Insel.
Ich habe den Tip bekommen, dass es ein seit einigen Jahren verlassenes Resort auf der Oststeite der Insel gibt, da ging es dann auch hin.
Extrem cool, die ganzen Bungalows stehen noch, und sind teilweise sogar noch ganz gut in Schuss. Die Kueste und das Meer sind ultrageil da. Man fragt sich warum das Ding aufgegeben wurde? Ich haette voll Lust da mal ne Nacht in so einer verlassenen Huette zu pennen.
Gestartet wurde der Tag uebrigens (wie jeder hier) mit nem anstaendigen Thai Fruehstueck. Liegt mir deutlich mehr, als Broetchen und Marmelade. 🙂

DSC_0745DSC00951DSC00952DSC00991DSC00944tmp_21231-PANO_20150308_1254051168636374image011image009DSC01004image006image007image005image004

 

 

Grade war ich auf Nangyan Island, einer kleinen Koh Tao vorgelagerten Insel. Dank Vitamin B kostenlos mit dem Longtail-Taxi hingekommen.
Bilder folgen, sobald ich sie mir angeschaut hab.

3 replies on “Laem Thian”

  1. Martin sagt:

    Das wär mal ein geiler Ort zum AS spielen 😉

  2. jetztodernie sagt:

    Gebe ich dir vollkommen recht.
    Hier würde das vermutlich auch kein Schwein interessieren, falls es für sowas überhaupt Regeln gibt in Thailand.
    Gibt zumindest Paintball und ne Shooting-Range auf der Insel.

  3. Der BĂŒffel sagt:

    Erzähl mal n bissl mehr zu dem Essen *g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.