Auf nach Chiang Mai

Erste Couchsurfing Erfahrung hinter mir. Interessant trifft es glaube ich ganz gut…
Werde ich wenn es sich nochmal anbietet aber nochmal ausprobieren.
Aussicht auf Bangkok von dem Dach des Apartmentkomplexes in dem ich war (inkl. Pool und Bar):

image005

Einer der den Khlong Kanäle, riecht deutlich schlimmer als es aussieht…

image001

Wollte eigentlich wieder mit nem Khlongboot zur nächsten MRT Station (U-Bahn) fahren. Leider nicht bedacht, dass Samstag ist. Die Boote waren gerammelt voll, keine Chance mit meinem Gepäck. Da ich kein Bock auf taxi hatte bin ich die 3 km zur nächsten Station gelaufen, mit knapp 25 kg Gepäck und bei aktuelle 35°C im Schatten. Leider gabs kaum Schatten auf dem Weg.
Dann mit der MRT zum Bahnhof.

DSC_0903

image002

Am Bahnhof hab ich mir ein Ticket für den Nachtzug nach Chiang Mai gekauft der heute Abend um halb 8 geht. Teurer als mit dem Bus, und auch langsamer, aber ich glaube bequemer und interessanter.
Interessant ist, dass in der Wartehalle auf der Großleinwand Thaiboxen läuft.

image004

image003

2 replies on “Auf nach Chiang Mai”

  1. Lisa sagt:

    Ich freue mich echt über jeden Post, jedes Bild und jede Meldung =) Wollte ich nur mal gesagt haben. Also weitermachen 😉

  2. jetztodernie sagt:

    Danke!
    Nett das du das schreibst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.