Nha Trang

Bin seit gestern Abend in Nha Trang.

Hier noch ein Nachtrag aus Quy Nhon.
Hab dort eine junge Restaurantbesitzerin kennengelernt, in deren Restaurant ich gegessen habe und die etwas englisch spricht. Lecker gegessen, Tipps für die Umgebung bekommen, zusammen mit ihr und ihrem Mann klassisch vietnamesisch Nuddelsuppe mit Krabbenfleisch gefrügstückt und danach im Friseursalon von ihrem Mann nen anständigen Haarschnitt bekommen.

image008

image004

image003

image005

image006

image007

Danach dann wiegesagt nach Nha Trang weitergefahren. Strecke hat es echt in sich gehabt. Straße ist in ziemlich miesem Zustand und der Verkehr hier ist echt nicht ohne. Aber die Aussicht war stellenweise grandios. Zwischenzeitlich sah es nach Weltuntergang aus, hat mich aber glücklicherweise hat es mich nicht erreicht.

image009

image010

image012

image011

image013

image014

Nachdem ich Abends angekommen bin, und es hier nirgendwoe billige Hotels gibt, bin ich (für vietnmesische Verhältnisse) in nem teureren Hotel angestiegen für 3,000,000 Dong.
Nha Thrang gefällt mir nicht so. Strand ist zwar nett, und das Wasser sauber, aber Millionen von Liegestühlen und Touristen. 90% Russen. Zu groß, zu voll, zu laut.
Morgen gehts weiter nach Da Lat.

image016

image015

image017

image018

image019

image020

image021

War hier nochmal im Krankenhaus. Nehme jetzt ein anderes Antibiotikum, hoffe das hilft…

One reply

  1. Richard sagt:

    Da lacht er wieder …… 😉 Freut mich dass es Dir wieder besser geht. Schöne Bildimpressionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.