Vang Vieng

So, hier ein überfälliges Update. Grade bin ich in Vang Vieng, nördlich von Vientiane. 160 Kilometer gefahren mit dem Motorrad, ohne Probleme. Ich denke aber das ca 200 km das maximale ist was man mit dem Teil schafft.

Hier noch ein bisschen was aus Vientiane.
tmp_26778-142821377924961950727587

image001

image002

image003

image009

image010

Der Mekong der Laos und Thailand trennt.
Wächst überall dieses Mimosenzeug, was die Blätter zuklappt wenn man es berührt.

image005

image006

image007

image013

Ganz offiziell Millionär. Leider nur in Kip, was im Moment so ca 120€ sind.
Ein Teil davon in einer Belgischen Bierbar gelassen, die echt eine geile Auswahl an leckeren Bieren hatten. Allerdings nicht ganz Preiswert. Ne Flasche Bier war teuer als mein Hostelzimmer.

image008

image014

Da das Motorrad je wie man sieht ziemlich fertig ist hab ich mich mal drangesetzt und es etwas „überholt“. Jetzt hab ich zumindest wieder Licht und dank dem ganzen Lack ist der Tank auch wieder dicht. Leider verliert der Motor immernoch massig Öl, hinten rechts kein Blinker da mit der Elektronik was nicht stimmt und die Bremsen sind auch nicht wirklich gut, aber egal.

image011

image012

hier noch ein paar Bilder von der Fahrt nach Vang Vieng, inkl Büffel auf der Strße.

image017

image015

image016

Leider ist hier auch grade Brandrodungszeit, daher ist die Sicht leider nicht besonders gut. Aber das was man sieht ist super.

image018

image019

image020

Hier sind massig Partytouristen, überall Kneipen und das gabs unaufgefordert zur Speisekarte.

image021

Gestern habe ich Tubing gemacht, wo man sich mit LKW-Schläuchen den Fluss runtertreiben lässt. Hab auch massig Bilder gemacht, leider aber irgendwo im Fluss meine Actioncam verloren… 🙁

Morgen früh gehts dann weiter Richtung Norden.

One reply

  1. Martin sagt:

    Yay, das GL Multitool !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.